Welt-Parkinson-Tag

11. April 2021 ist Welt-Parkinson-Tag Parkinson ist die am stärksten zunehmende neurologische Erkrankung „Der Bulle von Tölz“ ist ebenso mit einer Parkinson-Erkrankung konfrontiert wie Schauspielerkollege Michael J. Fox. Auch die Polit-Größen Roosevelt, Mao und Breschnew litten daran, dazu der Künstler Dalí und Boxlegende Muhammad Ali. In Österreich sind laut Öffentlichem Gesundheitsportal rund 20.000 Menschen betroffen.… Welt-Parkinson-Tag weiterlesen

YOPD GLOBAL

Wir „Jungen“ mit Parkinson stehen überall auf der Welt vor Herausforderungen, die sich von jenen der an Altersparkinson erkrankten Menschen unterscheiden, wie in einer Sondersitzung am 5. Weltparkinsonkongress festgehalten wurde. YOPD (Young Onset Parkinson’s Disease) betrifft zwar „nur“ etwa 10% der Patienten, erfordert aber eigenständige Selbsthilfe und Forschung, waren sich die Delegierten am WPC einig.… YOPD GLOBAL weiterlesen