Parkinson Graz 2019

Vorankündigung

PON-TREFF-GRAZ-2019Das Parkinson-Treffen im nächsten Jahr steht unter dem Motto barrierefrei und das beschreibt nicht nur die Gehwege durch Graz, sondern will auch Schranken und Hindernisse in den Gedanken wegräumen, um als  Interessengemeinschaft geschlossen aufzutreten, damit unseren Anliegen sowohl regional als auch international mehr Gewicht gegeben wird.

Das 4. Treffen, im zwei Jahres Rhythmus nach Erding und Dillingen in Deutschland, sowie Schärding in Österreich unter Mithilfe der örtlichen Leitung der Parkinson Selbsthilfe veranstaltet, findet bewusst in Graz statt. Einerseits weil die Stadt im Sommer einfach unglaublich schön ist, Graz als Sitz von PON wurde auch als Zentrum gewählt, um Parkinson Betroffene aller österreichischen Gruppierungen, und auch aus den Nachbarländern einzuladen. Wir freuen uns auf die Begegnungen.

Save the Date: Anreisetag Sonntag 16.6. – Abreisetag Mittwoch 19.6.2019.

Für die 3 Übernachtungen haben wir den Steiermarkhof gewählt.

steiermarkhof
https://www.steiermarkhof.at

Zur Planung der Busse und Kalkulation der Kosten ersuchen wir so bald als möglich  Anmeldungen oder zumindest Absichtserklärungen an Uli Sajko, uli@parkinsonline.info zu senden.

Danach kann eine Zimmer-Buchung direkt bei https://www.steiermarkhof.at/naechtigen/zimmerbuchung/ erfolgen.

PROGRAMM

Sonntag, 16.6.

cabriobus
© Grazer Linien

Anreisetag.

Am späteren Nachmittag Stadtrundfahrt mit dem Cabriobus der Grazer Linien.

Montag, 17.6.

riegersburg
© Steiermark Werbung

Ausflugsfahrt mit einem barrierefreien Bus in die Oststeiermark zur Riegersburg.

Und weiter zur Schokoladenmanufaktur Zotter.

Mit einem zünftigen Buschenschankbesuch klingt dieser Tag aus.

Dienstag 18.6.

schlossberg
© Stadt Graz

Den Schlossberg, das Grazer Wahrzeichen, mit der Panoramabahn erklimmen zum freien Entdecken.

Nachmittag im Steiermarkhof Information, Vorträge und Beiträge von den Teilnehmern im bunten Mix.

Mittwoch 19.6.

Nach dem Frühstück eine Nachlese von Graz 2019 und individuelle Heimreise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.