Gesucht: Gastgeber PON Nord

Raum Salzburg und Oberösterreich

Gesucht wird eine Person mit Parkinson, die gerne kommuniziert, keine Berührungsängste hat, idealerweise bei einer Selbsthilfegruppe der Landesverbände Oberösterreich oder Salzburg und/oder PON Mitglied ist, die Fähigkeit besitzt, Brücken zu bauen und unterschiedlichste Menschen zu integrieren, die sich gerne austauscht über Parkinson, Gott und die Welt und den nötigen Sinn für Humor mitbringt.
IMG_0007
PON Pad gold

Wenn schon vertraut mit Internet Technologien und Skype ist das kein Fehler, wenn nicht, gibts Einschulung – und das beste: Ein nagelneues PON Pad im Wert von rund € 350 wird als mobiles Werkzeug kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Herausforderung: Betreuung einer Skype-Chat-Gruppe für Betroffene. Aktive Suche nach und Einladung von Betroffenen (vorwiegend unter 65), Information der regionalen Medien, Angebote an die Teilnehmer der regelmäßig stattfindenden REAL Gruppentreffen im Norden zusätzlich eine VIRTUELLE Komponente zu nützen. PON ist keine Konkurrenz, sondern eine Ergänzung. Bekannte Betroffene zu vernetzen ist eine gute Sache, unbekannte jüngere Personen anzusprechen und aus der möglichen Isolation zu holen, eine weitere dringliche Aufgabe.
Enge Zusammenarbeit mit den Landesverbänden und Mitgliedschaft bei einem oder beiden Vereinen erwünscht aber nicht Voraussetzung.
Bewerbungen an Uli Sajko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.