Uli Sajko: Der Morgen nah

Dass die Diagnose Morbus Parkinson jedermanns Leben verändert steht außer Frage. Das musste auch die Autorin Uli Sajko erfahren, die mit 43 Jahren erkrankte. Heute malt sie in Öltechnik und schreibt Prosa wie auch Lyrik. Ein Jahr lang begrüßte sie im chat ihre Parkinson Freunde mit einem Morgengedicht, eine Auswahl findet sich in diesem 68 Seiten starken Büchlein.
Nicht immer Sonnenschein, auch das Dunkel der endenden Nacht findet darin Platz doch soll letztlich die Freude am Erwachen, die Lust auf den neuen Tag geweckt werden.

Uli Sajko: Der Morgen nah
epubli 2016, 68 Seiten, ISBN: 9783741861970, 10 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.